Home * Contact * Impressum

PHOTOS

Credit: Rikard Tengvall

COVER

VIDEOS

PRESS

"Framework is an album of considerable intelligence, and one you will discover subtleties in each time you listen to it. It is darkly beautiful and sounds like daylight will never come but optimism and resilience will. It is the sound of people who know how to survive a long, dark winter.“ God is in the V-Zine
"The pulse-quickening intensinty of songs like „Transition“, „Hands“, „Scattered“ and „Betrayel“- moody post-punk with aspirations to stadium rock- that´ll win over you“ Uncut 7/10
„Absolut beeindruckend!“ handwritten-mag.de
„Das erste Post-Punk Highlight des neuen Jahres!“ monkeypress.de 8/10

"Framework" (release date: January 13, 2017)

Following up on their critically acclaimed debut album 'Exit', the postpunk band A PROJECTION will release their second album 'Framework' on January 13th 2017 on Tapete Records.

Recorded by Niklas Berglöf at Redmount Studios in Stockholm, the album was mixed by the award-winning mix engineer Magnus Lindberg.
A PROJECTION was formed in 2013 as an act of desperation: While the group's founding members had successful careers that afforded them comfortable lives, a deep emptiness was growing inside of them—their hearts longed for music, art, and the excitement of the city pulse. As such, they decided to take a stand, sacrificing their corporate careers in order to follow their true calling to live their lives as artists, making music. Soon thereafter, A PROJECTION was born.
The band quickly gained an underground cult-status due to their atmospheric, unpredictable and sometimes violent live performances, and the music press frequently compared them to bands such as Editors, The Cure, Swans, and Depeche Mode.

In 2015, they released their debut album 'Exit' on Tapete Records. On their new album 'Framework', the band spins a dizzy web of dark 80's post-punk, energetic indie rock, and alternative electronic music. Driven by a need to express themselves, the band set out to create an album that captures the true sense of restlessness and isolation in a large city. The heartfelt and introspective lyrics of singer Isak
Eriksson are entrenched in layers of effects-laden guitars, harrowing drumbeats, and larger-than-life synthesizers. "We wanted the album to be an accurate reflection of our lives and personal experiences", the band says. "As such, the intertwining of light and darkness, of joy and despair, is a big theme on the album."
While light and darkness are classical themes, the band's recording process was anything but traditional: "We decided that some songs would be recorded during extreme sleep deprivation", the band says.
"In order to truly capture the feelings of disorder and weariness that some of our songs represent, we had to go beyond just experimenting with sounds and song structures—we had to genuinely embody those very feelings. It was a very intense
experience."
The members of A PROJECTION are Isak Eriksson (vocals), Amos Pagin (electric guitar), Mattias Ruejas Jonson (bass), Linus Högstadius (synthesizers) and Jesper Lönn (drums). 

 

Deutscher Pressetext
Am 13. Januar 2017 ist es soweit: Die Post-Punk-Band A PROJECTION stellt bei Tapete Records ihr zweites Album „Framework“ vor, den Nachfolger ihres von der Kritik gefeierten Debütalbums „Exit“.
Entstanden sind die Aufnahmen bei Niklas Berglöf in den Redmount Studios in Stockholm, gemischt wurde es von dem Produzenten und Tonmeister Markus Lindberg.

Die Gründung von A PROJECTION im Jahr 2013 war im Grunde genommen ein Akt der Verzweiflung. Alle Bandmitglieder waren in einem sicheren Arbeitsverhältnis, das ihnen ein angenehmes Leben ermöglichte – und doch empfanden sie alle eine ständig wachsende, innere Leere, eine Sehnsucht nach Musik, nach Kunst und nach dem aufregenden Pulsschlag der Großstadt. Also beschlossen sie, ihre Bürokarrieren an den Nagel zu hängen und ihrer wahren Berufung zu folgen, ein Künstlerleben zu führen und Musik zu machen. Kurze Zeit später wurde A PROJECTION aus der Taufe gehoben.
Aufgrund ihrer atmosphärisch dichten, oft unvorhersehbaren und manchmal regelrecht gewaltigen Liveauftritte erreichte die Band schnell einen Underground-Kultstatus. In der Musikpresse wurden Vergleiche mit Bands wie Editors, The Cure, Swans oder Depeche Mode geäußert. 2015 erschien dann das Debütalbum „Exit“ bei Tapete Records.

Auf dem Nachfolger „Framework“ spinnt die Band ein verwirrendes Netz aus Achtzigerjahre-Post-Punk, energiegeladenem Indie-Rock und alternativer elektronischer Musik. Ziel war es, ein Album zu schaffen, das die Essenz der Rastlosigkeit und Isolation in der Großstadt musikalisch einfängt. Die grundehrlichen und von tiefer Selbsterkenntnis geprägten Texte des Sängers Isak Eriksson werden von effektvollen Gitarrenklängen, Schlagzeuggewitter und monumentalen Synthesizern umrahmt.
„Wir wollten, dass das Album unser Leben und unsere persönlichen Erfahrungen ungeschönt widerspiegelt“, sagt die Band. „Darum ist das Ineinander von Licht und Dunkel, von Freude und Verzweiflung das bestimmende Thema.“

Nun ist „Licht und Dunkel“ sicherlich alles andere als ein ungewöhnliches Thema, aber der Aufnahmeprozess, für den die Band sich entschieden hat war kein bisschen traditionell: „Wir wollten manche Songs unter der Wirkung von extremem Schlafmangel aufnehmen. Die Stücke sollen Gefühle wie Orientierungslosigkeit oder Erschöpfung transportieren, und um sie wirklich erfassen und einfangen zu können, mussten wir mehr tun, als nur mit Sounds und musikalischen Strukturen zu experimentieren. Wir mussten diese Gefühle durch und durch verkörpern. Es war jedenfalls eine sehr intensive Erfahrung.“

A PROJECTION sind: Isak Eriksson (Gesang), Amos Pagin (Elektrogitarre), Mattias Ruejas Jonson (Bass), Linus Högstadius (Synthesizer) und Jesper Lönn (Schlagzeug).

 

A Projection - Framework (CD/LP)

A Projection - Exit (CD/LP)

A Projection - Young Days (digital only)

Konzert von "A Projection" am 25.02.17 in Stockholm
25.02.17
Klubb Död
11120 Stockholm Schweden
- Klubb Död
Konzert von "A Projection" am 25.04.17 in Hamburg - Hafenklang
25.04.17
Hafenklang
Große Elbstraße 84
22767 Hamburg Deutschland
- Hafenklang
Konzert von "A Projection" am 26.04.17 in Frankfurt - Das Bett
26.04.17
Das Bett
Schmidtstr.12
60326 Frankfurt Deutschland
- Das Bett
mehr >>
Konzert von "A Projection" am 27.04.17 in Göttingen - Theaterkeller
27.04.17
Theaterkeller
Göttingen Deutschland
- Theaterkeller
Konzert von "A Projection" am 28.04.17 in Osnabrück - Kleine Freiheit
28.04.17
Kleine Freiheit
Hamburger Str. 22
49084 Osnabrück Deutschland
- Kleine Freiheit
Konzert von "A Projection" am 29.04.17 in Wolfsburg - Sauna Club
29.04.17
Sauna Club
Wolfsburg
- Sauna Club
Konzert von "A Projection" am 05.08.17 in Herwigshof/Sittensen - Oakfield Festival
05.08.17
Oakfield Festival
27419 Herwigshof/Sittensen
- Oakfield Festival
Konzert von "A Projection" am 05.09.17 in Hannover
05.09.17
Café Glocksee
30169 Hannover Deutschland
- Café Glocksee
Konzert von "A Projection" am 06.09.17 in Bremen - Etage 3
06.09.17
Etage 3
Bremen
- Etage 3
Konzert von "A Projection" am 08.09.17 in Dresden - Scheune
08.09.17
Scheune
Alaunstraße 36/40
01099 Dresden Deutschland
- Scheune
Konzert von "A Projection" am 09.09.17 in Leipzig
09.09.17
Nocturnal Culture Night
04129 Leipzig Deutschland
- Nocturnal Culture Night
<< weniger