Home * Contact * Impressum

PHOTOS

COVER

VIDEO

DISCOGRAPHY

2007 // Bad Times, All Gone

2010 // Run Ego

Buried Handsome (release: August 23rd, 2013)

MEN AMONG ANIMALS from Denmark have finished their third album “Buried Handsome”.

Since the release of “Run Ego” in 2010 the band has undergone perceptible changes. Formerly a quintet, the band now only holds three members making their music more minimalistic, well-reflected and harmonic. They know what they want, and, consequently, the recordings for “Buried Handsome” were completed in less than a week.

The album was recorded in Janus' family summer cottage by the Danish west coast. The band ate splendid homecooked meals and drank good beer, they listened to bands like Menomena, Vampire Weekend and The Antlers and jammed till the early morning.
It was in the middle of summer, the sun was shining, and birds were singing. In fact, the lead vocal recordings for "When You Smile" unintentionally caught a blackbird singing, which is now an integrated part of the song, giving the song a bit of extra warmth and depth.

Where “Run Ego” was experimental, inquisitive, and bold, “Buried Handsome” is much more euphonic and mellifluous. Relying on the lax and melodic sounds of the sixties, the music smoothly captures the mood of a late summer evening. The lyrics are graphic, sharp and subtle, and together words and sounds define and fulfill the aesthetic melancholy that “Buried Handsome” is all about.

Since the release of their debut in autumn 2007 MEN AMONG ANIMALS toured from the most southern part of Europe to the most northern. They've played Spain, Norway, England, Belgium, Holland, Switzerland, Germany, and Denmark, including festivals Festival Placa Odisea in Barcelona, Reeperbahn in Germany, Roskilde Festival in Denmark, By:Larm in Norway and many more. MEN AMONG ANIMALS will be on tour throughout europe in fall 2013.

Men Among Animals are:
Lasse Nielsen (vocals, electric guitar, acoustic guitar)
Rune Borre-Jensen (drums, percussion)
Janus Elsig (vocals, keyboards, saxophone, theremin, samplers)
 
Recordings were done with Søren Bigum (baritone guitar, bass)
Mastering by Anders Schumann

Buried Handsome (VÖ: 23. August 2013)

Das ist der Sound lauer dänischer Sommerabende – die Indiepop-Draufgänger aus Dänemark sind auf ihrem dritten Album ganz entspannt, schwelgen in warmen Sixties-Harmonien und können hier ihre hohen Songwriterqualitäten so richtig zur Geltung bringen. Auf ihre skurrilen Arrangement-Ideen müssen wir dabei zum Glück nicht verzichten. Was will man mehr?

Men Among Animals haben sich seit der Veröffentlichung ihres Albums »Run Ego« im Jahr 2010 spürbar verändert: Zum einen ist das ehemalige Quintett inzwischen zu einem Trio geschrumpft. Aber das ist nur eine Formalie. Viel gravierender ist die künstlerische Entwicklung: ihre Musik ist minimalistischer, reflektierter und harmonischer geworden. Wo der Vorgänger experimentell, forschend und draufgängerisch war, da ist »Buried Handsome« wohlklingend und lieblich. Die Musik bezieht sich auf entspannt melodiöse Sounds der sechziger Jahre und fängt sanft die Stimmung eines lauen Sommerabends ein. Die Texte sind bildhaft, deutlich und hintergründig. Wort und Klang zusammen füllen das, worum es bei dem Album »Buried Handsome« geht, nämlich um eine Ästhetisierung von Melancholie.

Das Album nahmen sie an der dänischen Westküste im lauschigen Sommerhaus von Janus' Familie auf. Man ließ es sich gutgehen, kochte, trank gutes Tuborg, hörte Platten von Menomena, Vampire Weekend oder den Antlers und jammte bis in die frühen Morgenstunden. Es war mitten im Sommer, die Sonne schien auch nachts, die Vögel sangen. So schnitten sie zum Beispiel bei den Aufnahmen zu »When You Smile« unbeabsichtigt das Zwitschern einer Amsel mit. Dieser glückliche Zufall verleiht dem Song nun eine einzigartige Wärme und Tiefe.

Seit der Veröffentlichung ihres Debüts im Herbst 2007 haben Men Among Animals Touren quer durch Europa gespielt, vom südlichsten bis zum nördlichsten Zipfel. Sie tourten durch Spanien, Norwegen, England, Belgien, Holland, die Schweiz, Deutschland und Dänemark, sie spielten auf Festivals wie Placa Odisea in Barcelona, dem Reeperbahn Festival in Hamburg, Roskilde in Dänemark, By:Larm in Norwegen und vielen anderen. Im Herbst 2013 werden Men Among Animals erneut auf große Europatournee kommen!

Men Among Animals sind:
Lasse Nielsen (Gesang, E-Gitarre, Akustikgitarre)
Rune Borre-Jensen (Schlagzeug, Percussion)
Janus Elsig (Gesang, Keyboard, Saxophon, Theremin, Sampler)

Das Album wurde zusammen mit Søren Bigum (Baritongitarre, Bass) aufgenommen, gemastert wurde es von Anders Schumann.

Buried Handsome (CD / Vinyl)

Run Ego (CD Digipak/Vinyl)

Bad Times, All Gone (CD Digipak/LP)

Cavaliers (Vinyl Single)