Men Among Animals

Buried Handsome (VÖ: 23.08.2013)

Das ist der Sound lauer dänischer Sommerabende – die Indiepop-Draufgänger aus Dänemark sind auf ihrem dritten Album ganz entspannt, schwelgen in warmen Sixties-Harmonien und können hier ihre hohen Songwriterqualitäten so richtig zur Geltung bringen. Auf ihre skurrilen Arrangement-Ideen müssen wir dabei zum Glück nicht verzichten. Was will man mehr?

Men Among Animals haben sich seit der Veröffentlichung ihres Albums »Run Ego« im Jahr 2010 spürbar verändert: Zum einen ist das ehemalige Quintett inzwischen zu einem Trio geschrumpft. Aber das ist nur eine Formalie. Viel gravierender ist die künstlerische Entwicklung: ihre Musik ist minimalistischer, reflektierter und harmonischer geworden. Wo der Vorgänger experimentell, forschend und draufgängerisch war, da ist »Buried Handsome« wohlklingend und lieblich. Die Musik bezieht sich auf entspannt melodiöse Sounds der sechziger Jahre und fängt sanft die Stimmung eines lauen Sommerabends ein. Die Texte sind bildhaft, deutlich und hintergründig. Wort und Klang zusammen füllen das, worum es bei dem Album »Buried Handsome« geht, nämlich um eine Ästhetisierung von Melancholie.

Das Album nahmen sie an der dänischen Westküste im lauschigen Sommerhaus von Janus' Familie auf. Man ließ es sich gutgehen, kochte, trank gutes Tuborg, hörte Platten von Menomena, Vampire Weekend oder den Antlers und jammte bis in die frühen Morgenstunden. Es war mitten im Sommer, die Sonne schien auch nachts, die Vögel sangen. So schnitten sie zum Beispiel bei den Aufnahmen zu »When You Smile« unbeabsichtigt das Zwitschern einer Amsel mit. Dieser glückliche Zufall verleiht dem Song nun eine einzigartige Wärme und Tiefe.

Seit der Veröffentlichung ihres Debüts im Herbst 2007 haben Men Among Animals Touren quer durch Europa gespielt, vom südlichsten bis zum nördlichsten Zipfel. Sie tourten durch Spanien, Norwegen, England, Belgien, Holland, die Schweiz, Deutschland und Dänemark, sie spielten auf Festivals wie Placa Odisea in Barcelona, dem Reeperbahn Festival in Hamburg, Roskilde in Dänemark, By:Larm in Norwegen und vielen anderen. Im Herbst 2013 werden Men Among Animals erneut auf große Europatournee kommen!

handjobhd.orghandjob-sex.orgticklingclub.comextremefoot.net